Psychotherapie - Paartherapie - systemische Therapie - Praxis Dr. Majtenyi Düsseldorf

Home

Methoden

Krankheitsbilder

Paartherapie

    Coaching Hypnose Zur Person Stadtplan E- Mail

Dr. med. Gábor Majtényi

Facharzt für Psychotherapie und Psychosomatische Medizin 

Alle Kassen und Privat

Einzel- und Gruppentherapien, Paartherapie

40479 Düsseldorf      Inselstraße 13

Anmeldung: Tel.  0211 - 4981555 

Anmeldung E-Mail

Psychoanalytisch verstehen - systemisch denken - lösungsorientiert therapieren

Lösungsorientierte Kurzzeittherapie und Krisenintervention

 

 

In 5- 25 Sitzungen durchgeführte Psychotherapie-Methode, die sich auf das Wesentliche in der Problematik und auf die Symptome fokussiert. In der Kurzzeittherapie geht es um einen recht klar umrissenen Konflikt (Fokus). Das Vorgehen und die zu erörternden Themen werden durch die aktiven Rückmeldungen, Hilfestellungen, Vorschläge und Entscheidungen des Therapeuten mitbestimmt. In dieser Therapieform muss der Patient sehr motiviert sein, nicht in erster Linie von den Beschwerden befreit zu werden, sondern sich selbst in seinen Einstellungen und seinem Handeln, soweit es den Konflikt betrifft, aktiv zu verändern. 

Tiefenpsychologische (vergangenheitsorientierte) Betrachtungen spielen in dieser Form der Psychotherapie lediglich in der Anfangsphase der Behandlung eine gewisse Rolle, um die Entstehung der Problematik besser zu verstehen. Das entscheidende in dieser Therapieform ist die konsequente Lösungsorientierung. Theorie mehr Dementsprechend sind die therapeutischen Hinweise und Interventionen des Psychotherapeuten aktiv, handlungs- und verhaltensorientiert. Kurzzeitpsychotherapie setzt also die aktive, mutige Mitarbeit der Patienten voraus. In einem solchen aktiven therapeutischen Arbeitsbündnis ist die Kurzzeitpsychotherapie in der Hand des erfahrenen Psychotherapeuten ein außerordentlich wirksames Therapie-Instrument.

Gott gebe mir die Heiterkeit zu akzeptieren,
was ich nicht ändern kann,
den Mut zu verändern,
was ich verändern kann
und die Weisheit,
den Unterschied zwischen beiden zu erkennen!


(Gestaltgebet)