Psychotherapie - Paartherapie - systemische Therapie - Praxis Dr. Majtenyi Düsseldorf

Home

Methoden

Krankheitsbilder

Paartherapie

    Coaching Hypnose Zur Person Stadtplan E- Mail

Dr. med. Gábor Majtényi

Facharzt für Psychotherapie und Psychosomatische Medizin 

Alle Kassen und Privat

Einzel- und Gruppentherapien, Paartherapie

40479 Düsseldorf      Inselstraße 13

Anmeldung: Tel.  0211 - 4981555 

Anmeldung E-Mail

Psychoanalytisch verstehen - systemisch denken - lösungsorientiert therapieren

Krankheitsbilder und Syndrome, Psychotherapie- Konzepte...

 

In meiner Praxis werden Krankheitsbilder mit den Leitsymptomen Angstzustände, Arbeitsstörungen, Panik-Attacken, Depressionen, Herzrasen, sexuelle Störungen, Schlafstörungen, Prüfungsangst, Flugangst, Platzangst, Mangel an sozialer Kompetenz, psychogene Schmerzzustände, psychosomatische Störungen, Selbstwertprobleme, Minderwertigkeitsgefühle, Essstörungen, Magersucht, Persönlichkeitsstörungen, Gewichtsprobleme, Neurose, Borderline- Syndrom, Charakterneurosen, Beziehungsstörungen, Kommunikationsprobleme, körperliche Symptome ohne organischen Befund, Störungen der familiären Kommunikation, usw. behandelt.

Die Vielseitigkeit psychogener Krankheiten erfordert in allen Fällen ein Psychotherapie- Konzept, das auf die Individualität und Ganzheitlichkeit des einzelnen Menschen abgestimmt ist. Dieses Konzept muss die lebensgeschichtlichen Quellen der Problematik psychoanalytisch erfassen, die Zusammenhänge in der aktuellen inneren und äußeren Lebenslage systemisch verstehen, in der Psychotherapie gemeinsam erarbeitete Lösungen finden und insbesondere deren Umsetzung im Sinne eines "Veränderungsmanagements" fördern. In einem solchen Therapie- und Veränderungsprozess haben die Klienten und Patienten optimale Entwicklungsmöglichkeiten. 

Daher hat sich in meiner langjährigen psychotherapeutischen- und Beratungsarbeit das allgemeine Konzept bewährt:

Psychoanalytisch verstehen - systemisch denken - lösungs- und verhaltensorientiert therapieren